Minecraft Optifine

Minecraft Optifine ist eine Modifikation für Minecraft, welche aber keinerlei neue Blöcke oder Items hinzufügt, sondern  zur  Steigerung der Framerate dient (FPS: Bilder pro Sekunde )
Unter Grafikeinstellungen, bei den Optionen, werden zahlreiche neue und deutlich detailliertere Einstellungsmöglichkeiten angeboten, mit welchen man das perfekte Gleichgewicht zwischen Leistung und den gewünschten Anforderungen schaffen kann.
Noch besser ist die Auswirkung von Optifine bei TexturePacks mit großer Auflösung zu sehen, denn mit diesem Mod, können auch Personen mit schwächeren Computern aufwendige ResourcePacks mit stabilen FPS spielen.

Außerdem beinhaltet der Mod auch noch die Möglichkeit, beim Drücken einer beliebig einstellbaren Taste, in die Ferne zu zoomen.
Der Optifine Mod ist ebenfalls beim Erwerb eines Optifine Capes notwendig, welches man auf der offiziellen Seite kaufen kann und dann allen Nutzern mit Optifine im Spiel angezeigt wird.


Wie kann ich Optifine installieren?

Das Installieren des Optifine Mods ist ein einfacher Prozess, der schnell erledigt ist. Als erstes musst du die offizielle Optifine Seite besuchen und dort steht dir dann eine breite Auswahl an Optifine Versionen zur Verfügung.
Welche man jetzt nimmt ist unwichtig, solange sie für die richtige Minecraft Version geeignet ist.
Wenn man dann eine der verfügbaren Dateien heruntergeladen hat (Wichtig: Die Datei muss mit Java geöffnet werden) und diese öffnet, sieht man ein kleines Fenster mit der Auswahlmöglichkeit „install“
Wenn man dieses auswählt, wird Optifine automatisch in der Version installiert, in der man es zuvor heruntergeladen hat.
(Wichtig: Wenn ihr diese Version ( Bsp: 1.8.4 ) noch nie gespielt habt, kann es zu Problemen bei der Installation kommen.)


 

About Promptly

Promptly hat Craftube.de zusammen mit TZimon ins Leben gerufen. Neben der Vermarktung kümmert er sich ebenfalls um die Suchmaschinen Optimierung sowie neuen Content. Zudem war er 1 Jahr lang Administrator von RewisServer.