PXLWLF Default Edit Texture Pack

Das PXLWLF Default Edit Texture Pack wurde für den YouTuber PXLWLF durch welchem es auch schon bekannt wurde- entworfen und ist, wie der Name schon sagt, eine Abänderung des Default Texture Packs und ähnelt dem FazonHD Pack, da es vom selben Ersteller ist. Auch besitzt es einige Elemente des Dandelion Packs.

In diesem 16×16 Pack, welches sowohl für Minecraft 1.7 als auch für die Version 1.8 genutzt werden kann, wurden einige Blöcke, so wie Schwerter und ein wenig an den Rüstungsteilen gearbeitet. Wie gesagt ist das PXLWLF Texturen Pack stark an das Default Pack angelehnt und deshalb vor allem für PvP geeignet. 

Im Gesamten wirkt dieses Texturen Pack schon auf den ersten Blick um einiges farbenfroher und freundlicher und  als das Default Pack und ist somit auch eine geeignete Alternative zu den Standard Texturen.  Wer keine Lust mehr auf die normalen Look von Minecraft hat, aber auch nicht viel Veränderung will, sollte es unbedingt einmal mit diesem probieren!

 

GUI

Sonst wurden nur noch im Inventar kleine Änderungen getroffen, wobei im Craftingfeld jetzt das Rezept für Suppen angegeben ist, die Aufschrift PXLWLF das Inventar ziert und die Rüstungsstelle des Helms mit einem Creeperkopf versehen wurde.
Die Hotbar ist bis auf die HP-Anzeige, welche nun blaue Herzen anzeigt, gleich geblieben und hat sich nicht verändert.

Rüstung und Items

Die Rüstung des PXLWLF Texture Packs unterscheidet sich nur im Inventar vom Standard, da kleine schwarze Details hinzugefügt wurden, zeigt aber beim Anziehen keine Änderung.
Bei den Werkzeugen und Waffen hat sich wie bei der Rüstung nur wenig verändert.
Während sich die Äxte nur leicht, Angeln und Spitzhacken jedoch nicht vom Default Texturen Pack unterscheiden, sind alle Schwerter, bis auf das Goldschwert um zwei Texturen dicker geworden. Der Bogen unterscheidet sich hier stark vom Original. Dieser ist jetzt blau mit drei grauen Spitzen und wird nun, wenn er komplett gespannt ist rot.
Essen und sonstige Items blieben gleich.

Blöcke des PXLWLF Texture Pack

Die Grasblöcke sind grüner, die Erdblöcke brauner und die Strohballen gelber. Den Steinblock ziert jetzt, wie auch die Holzbretter eine glatte und gerade Textur. Insgesamt ist es cleaner und farbiger, obwohl auch viele Blöcke aus den Standardtexturen übernommen wurden.
In den neuen Wollblöcken erkennt man ein deutliches Karomuster, die Streifen sind etwas heller als die Farbe des Wollblocks selbst.
Auch der Kies bekommt eine ganz neue Gestalt. Dieser ist nun nicht mehr grau und eintönig, sondern lila-rot mit grauen, kleinen Pünktchen überzogen.
Neben dem Pflasterstein haben sich auch die Erze und die durchsichtigen Glasblöcke nicht verändert, wobei bei diesen der Rand nicht in den Glasblock übergeht und das bunte Glas wurde noch etwas sauberer und durchsichtiger gestaltet.
Der Glowstone zeigt immer noch die Umrandungen des Standards, ist jedoch nur noch weiß-gelb.
Sowohl das Wasser, als auch Lava und Wolken zeigen keine Änderungen.

About Promptly

Promptly hat Craftube.de zusammen mit TZimon ins Leben gerufen. Neben der Vermarktung kümmert er sich ebenfalls um die Suchmaschinen Optimierung sowie neuen Content. Zudem war er 1 Jahr lang Administrator von RewisServer.