5 Videospiele basierend auf Cartoons, die deine Zeit definitiv wert sind

Es ist nicht einfach, ein Videospiel-Cartoon zu sein. Sie haben nicht nur neue Zuschauer, sondern auch die Fans der Spiele verlangen hohe Qualität. Nach Jahren von Sprachclips, die mit den falschen Charakteren, schlecht ausgeführten Animationen und schrecklichen Dialogen synchronisiert sind, haben die meisten Zuschauer genug. Hier sind einige der besten Cartoons auf Videospielbasis, die dich nicht dazu bringen, dein Samstagmorgen-Müsli durch den Fernseher zu werfen. Bei automatenspiele777.com findest du auch viele Online Slots, die auch Yeichetrickfilmen basieren.
Videospiele und Cartoons sind wie Erdnussbutter und Marmelade, sie gehen Hand in Hand. Beide haben fantastische Wurzeln in Science-Fiction, Comedy, Adventure-Genres. Sie können Bögen haben (in Form von Fortsetzungen oder sogar Levels), und wie bei den meisten Geschichten gibt es einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Wenn sie mit aufregendem Dialog und Spannung gefüllt sind, können Videospiele und Cartoons, einzeln, erstaunlich werden.

  • 5. Die Legende von Zelda
  • Wir können über die Handlung jeder Episode debattieren, bis einer von uns Erfolg hat, aber seien wir ehrlich, es ist ein Cartoon. Es ist albern und unterhaltsam. Da war Sprite, der Vorläufer von Navi, der Fee. Sie kümmert sich auch um Link, und da ist dieses seltsame, unausgesprochene Liebesdreieck zwischen den drei Charakteren. Einige der Soundeffekte in den Spielen sind sehr gut in der gesamten Serie implementiert, und es hält die Dinge frisch und lustig. Die Musik ist eine der besten, die wir jemals in einem Zelda-Projekt gehört haben. Leider hat diese Show nur 13 Episoden gemacht.

  • 4. Double Dragon
  • In den frühen 90er Jahren waren Cartoon-Männer hart und Action war ein großer Teil der Kinderanimation. Double Dragon war der Höhepunkt des Erfolges von Teenage Mutant Ninja Turtles und zeigte hervorragende Storybögen, die mit dem Kampf gemischt wurden und das Beste aus dieser Videospiel-Franchise hervorbrachten.

  • 3. Kirby: Right Back At Ya!
  • Kirby war wahrscheinlich einer der letzten Cartoons, die diesen Samstagmorgen-Vibe wirklich ausgab. Die Show fühlte sich retro an, aber sie durchtränkte wunderschöne Anime-Kunst, verschmolzen mit Albernheit und Stil. Es ist auch eine erstaunliche Leistung, dass die Hauptfigur wirklich nie spricht. Seit 2001 hat Kirby RBAY mit Kirby und seinen beiden Freunden Tiff und Tuff versucht, das Dorf vor Katastrophen und Schurkereien zu schützen.

  • 2. Sonic the Hedgehog
  • Sonic Cartoons in der Mitte der 1990er Jahre gab es in zwei Geschmacksrichtungen: Looney Tunes und genial. Die Show konzentrierte sich stark auf Sonic, Tails und eine Gruppe von anderen Tieren, die bis heute in den Archie Comics unzählige Male verwendet wurden. Die Grundvoraussetzung bestand darin, dass Sonic und Bande versuchten, das Waldkönigreich von Möbius vor Dr. Robotniks Griff zu retten. Robotniks Plan war, alles in eine schnelllebige Robotersklavenwelt zu verwandeln, die er Mobotropolis nannte. Die Sonics Gruppe war als Freedom Fighters bekannt und zeigte eine abwechslungsreiche Auswahl an liebenswerten Charakteren, die alles taten, um Mobius nicht in eine Roboterwelt zu verwandeln.

  • 1. Regenwurm Jim
  • Worte können nicht gerecht werden, wie urkomisch diese Show ist. Es hilft wirklich, dass Doug TenNapel half, nicht nur das ursprüngliche Spiel, sondern auch den Cartoon zu schaffen. Die Autoren spielten das lächerliche Konzept eines Regenwurms in einem Raumanzug mit Superantrieb und kämpften gegen eine riesige Killerkrähe. Zu hören, dass alle Stimmen zum Leben erwachen, indem wir die Charaktere benutzen, gegen die wir im Spiel gekämpft haben, war eine Wohltat für die Ohren. Ähnlich wie Teenage Mutant Ninja Turtles bricht die Show ständig die vierte Wand, und der Dialog ist nur lachhaft, weil das Schreiben so lustig ist.

About Promptly

Promptly hat Craftube.de zusammen mit TZimon ins Leben gerufen. Neben der Vermarktung kümmert er sich ebenfalls um die Suchmaschinen Optimierung sowie neuen Content. Zudem war er 1 Jahr lang Administrator von RewisServer.